WikiMuc-Servicealbum

Als die Stadt München die historische Villa Waldberta in Feldafing ab 1986 als Ort der Begegnung und Förderung für Kunst und Literatur einrichtete, begann die Fotografin Barbara Niggl Radloff auf eigene Initiative, die Stipendiatinnen und Stipendiaten aus aller Welt zu porträtieren.
In den Porträtaufnahmen von mehr als 400 Künstlerinnen und Künstlern manifestiert sich das inspirierende Umfeld der Villa Waldberta.

Teilen

Alle Alben