Wolfgang von Wersin, Porzellanmanufaktur Nymphenburg, Rauchverzehrer, 1936
© Wolfgang von Wersin bzw. Rechtsnachfolge
Datierung
1936
Material
Porzellan, glasiert
Maße
14 cm
Signatur / Beschriftung
Manufakturstempel in Grün sowie in Blindprägung (Boden)
Ausgestellt
nein
Sammlung
Angewandte Kunst
Inventarnummer
K-75/1226
Zugang
Ankauf 1975
Werktext
Den von Wolfgang von Wersin gestalteten Rauchverzehrer (Modell-Nr. 1332) ziert ein Kirschblütenmotiv (Entwurf: Franz Lorch). Die originale Bakelitfassung für eine im Korpusinneren anzubringende Glühbirne hat sich nicht erhalten.

Vgl. Alfred Ziffer: Wolfgang von Wersin (1882-1976). Vom Kunstgewerbe zur Industrieform, München 1991, S. 301
Creditline
Münchner Stadtmuseum, Sammlung Angewandte Kunst
Zitiervorschlag / Permalink
Wolfgang von Wersin, Porzellanmanufaktur Nymphenburg, Rauchverzehrer, 1936, Porzellan, glasiert, 14 cm, Münchner Stadtmuseum, Sammlung Angewandte Kunst
https://sammlungonline.muenchner-stadtmuseum.de/liste/contrib-detail/rauchverzehrer-10159631