Titel / Kurzbeschreibung
Harnischbrust
Datierung
um 1480
Objektart
Waffen (Schutz-), Harnisch
Material
Eisen blank; Leder
Maße
55 cm x 38 cm x 17 cm
Ausgestellt
nein
Sammlung
Zeughaus
Inventarnummer
Z-XIV/1354.c
Provenienz
Zeughaus der Stadt München
Zugang
Altbestand
Werktext
Ritterliche Harnischbrust, stilistisch von zeitgenössischen österreichischen Plattnereibeispielen (Insbruck, Wien) beeinflußt. 2-teilig, fest vernietet. Brustblech unter dem Halsausschnitt v-förmig erhöht getrieben, je eine Kehlung die Armausschnitte betonend. 2 Bohrungen rechts für den verlorenen Rüsthaken; einwärts daneben alte Einlassung (Reparatur). Bauchblech mit Mittelgrat, Ränder geschweift ausgeschnitten, oben in der Mitte rhombenförmig und mit zwei seitlichen Halbmonden endend, 2 Kehlungen die Ränder betonend. 4 Bauchreifen, Ränder wie oben gearbeitet."

[WACKERNAGEL Rudolf (Hrsg.). Das Münchner Zeughaus. München 1983, S.123, Kat.-Nr. 17]
Creditline
Münchner Stadtmuseum, Sammlung Zeughaus
Zitiervorschlag / Permalink
Harnischbrust, um 1480, Z-XIV/1354.c
https://sammlungonline.muenchner-stadtmuseum.de/objekt/harnischbrust-10080355.html

Alben mit diesem Objekt