Kutsche aus dem Floh-Circus Roloff, 1906
Kutsche aus dem Floh-Circus Roloff, 1906
Titel / Kurzbeschreibung
Kutsche aus dem Floh-Circus Roloff
Datierung
1906
Objektart
Schaustellerobjekt
Material
Messing
Maße
3 cm x 1,2 cm x 1 cm
Personen / Institutionen
Ausgestellt
nein
Sammlung
Puppentheater / Schaustellerei
Inventarnummer
PS-86/44
Zugang
Schenkung 1986
Werktext
Kutsche aus dem Floh-Zirkus von Schausteller Wilhelm Roloff (tätig um 1900);

1948 übergibt Wilhelm Roloff im Alter von 70 Jahren mit Nachlassen seiner Sehkraft das Geschäft an seinen Großneffen Peter Mathes (1909-1984), Nürnberg;

1948 ist die Kutsche mit Peter Mathes zum ersten Mal auf dem Oktoberfest (Herbstfest);

ab 1976 Sohn Hans Mathes (1946-2006) und dessen Frau Ingrid;

2008 übernimmt der langjährige Mitarbeiter Robert Birk, Pörnbach, das Geschäft;

Mitarbeiter von Robert Birk ist Florian Kalb aus der Schaustellerfamilie Kalb, München;

Kutsche mit zwei Rädern und Deichsel, daran ist mit einem Draht der noch vorhandene Floh gebunden, der das einachsige Fuhrwerk zog;
Creditline
Münchner Stadtmuseum, Sammlung Puppentheater / Schaustellerei
Zitiervorschlag / Permalink
Kutsche aus dem Floh-Circus Roloff, 1906, PS-86/44
https://sammlungonline.muenchner-stadtmuseum.de/objekt/kutsche-aus-dem-floh-circus-roloff-23-10131219.html

Alben mit diesem Objekt