Ulrike Frömel, Porträt der deutsch-türkischen Journalistin Zuhal Soyhan, 2013
© Ulrike Frömel bzw. Rechtsnachfolge
Titel / Kurzbeschreibung
Porträt der deutsch-türkischen Journalistin Zuhal Soyhan
Datierung
2013
Objektart
Fotografie
Material
C-Print
Maße
26,8 cm x 17,9 cm
Personen / Institutionen
Ausgestellt
nein
Sammlung
Fotografie
Inventarnummer
FM-2019/247.1
Zugang
Ankauf 2019
Werktext
Ulrike Frömel studierte an der Staatlichen Fachakademie für Fotodesign in München und lebt als freiberufliche Fotografin in Gräfelfing bei München.
Zuhal Soyhan wurde 1965 in der Türkei geboren. Mit drei Jahren kam sie für eine Krankenhausbehandlung nach Deutschland und lebt seither in München. Dort besuchte sie die Journalistenschule und arbeitete für verschiedene Zeitungen und Fernsehsendungen vor und hinter der Kamera. Seit 1997 ist sie Mitarbeiterin des Bayerischen Rundfunks. Seit 2013 ist Soyhan regelmäßig Interviewerin der Sendung Talk im ARD-alpha-Forum. 2012 veröffentlichte sie eine Autobiographie unter dem Titel Ungebrochen: Mein abenteuerliches Leben mit der Glasknochenkrankheit, über die in zahlreichen Medien berichtet wurde.
Creditline
Münchner Stadtmuseum, Sammlung Fotografie
Zitiervorschlag / Permalink
Ulrike Frömel, Porträt der deutsch-türkischen Journalistin Zuhal Soyhan, 2013, FM-2019/247.1
https://sammlungonline.muenchner-stadtmuseum.de/objekt/portraet-der-deutsch-tuerkischen-journalistin-zuhal-soyhan-10222039.html

Alben mit diesem Objekt