Titel / Kurzbeschreibung
Postkarte "Wie es beim Münchener Oktoberfeste zugeht"
Datierung
1886
Objektart
Postkarte
Material
Farblithografie auf Papier
Maße
9 cm x 14 cm
Signatur / Beschriftung
o.: "Wie es beim Münchener Oktoberfeste zugeht" u. r. Signatur: "Mandl" u. r.: "Verlag von Ottmar Zieher München"
Ausgestellt
nein
Sammlung
Puppentheater / Schaustellerei
Inventarnummer
PS-PK0016
Zugang
Altbestand
Werktext
Oktoberfest-Postkarte "Wie es beim Münchener Oktoberfeste zugeht".

Künstler: nach einer Zeichnung von Max Mandl, München.

Verlag: Ottmar Zieher, München.

Die frühest bekannte Oktoberfest-Postkarte. Mit dem Aufdruck "Wie es beim Münchener Oktoberfeste zugeht" kam sie vielen Kunden entgegen, die im Schreiben nicht geübt oder in der Bierseligkeit nicht mehr fähig dazu waren. Sie brauchten nur mehr auf der Anschriftseite die Adresse einzusetzen.
Creditline
Münchner Stadtmuseum, Sammlung Puppentheater / Schaustellerei
Zitiervorschlag / Permalink
Max Mandl, Ottmar Zieher, Postkarte "Wie es beim Münchener Oktoberfeste zugeht", 1886, PS-PK0016
https://sammlungonline.muenchner-stadtmuseum.de/objekt/postkarte-wie-es-beim-muenchener-oktoberfeste-zugeht-10131306.html

Alben mit diesem Objekt