Datierung
um 1896
Objektart
Vase
Material
Glas, Silbermontierung
Maße
21 cm
Signatur / Beschriftung
Cristallerie d'E. Gallé (geätzt)
Ausgestellt
nein
Sammlung
Angewandte Kunst
Inventarnummer
K-61/5
Zugang
Altbestand
Werktext
Vierkantvase mit Silbermontierung. Farbloses Glas mit blaugrünem Überfang, fest in die Form geblasen, geätzt und vergoldet, teilweise Marteleschliff. Lippe und Fuß mit Silbermontierung, teilweise vergoldet. Im unteren Drittel ranken sich die á jour gearbeiteten silbernen Rocaillen und Blütenzweige über die Gefäßwandung. Dekor: Wilder Wein mit Trauben vor vergoldetem Spalier. (Ausst. Kat. Nancy um 1900, München 1980, S. 268, Nr. 225).
Creditline
Münchner Stadtmuseum, Sammlung Angewandte Kunst
Zitiervorschlag / Permalink
Cristallerie d'E. Gallé, Vase, um 1896, K-61/5
https://sammlungonline.muenchner-stadtmuseum.de/objekt/vase-10158258.html