Zuglaufschild D-290/291 Akropolis München–Athen, 1967-1991
Foto: Münchner Stadtmuseum, Ernst Jank
CC BY-SA 4.0
Titel / Kurzbeschreibung
Zuglaufschild D-290/291 Akropolis München–Athen
Datierung
1967-1991
Objektart
Schild
Material
Plastik, bedruckt
Maße
30 cm x 21 cm x 0,1 cm
Signatur / Beschriftung
München - Salzburg - Villach West - Jesenice - Ljublinana - Zagreb G L.K. - Beograd - Kosovo Polje - Skopje - Gevgelia - Thessaloniki - Athenes
Ausgestellt
nein
Sammlung
Stadtkultur
Inventarnummer
A-2018/91
Zugang
Ankauf 2018
Werktext
Der Akropolis Express verkehrte seit 1967 zwischen Athen und München. Für die Migrant*innen aus Jugoslawien und Griechenland war der D-Zug eines der wichtigsten Transportmittel. Mit einem Rückgang der Nachfrage und den ersten Kriegen auf dem Gebiet des zerfallenden Jugoslawiens wurde die Verbin­dung 1991 eingestellt.
Creditline
Münchner Stadtmuseum, Sammlung Stadtkultur
Zitiervorschlag / Permalink
Zuglaufschild D-290/291 Akropolis München–Athen, 1967-1991, A-2018/91, Foto: Münchner Stadtmuseum, Ernst Jank
https://sammlungonline.muenchner-stadtmuseum.de/objekt/zuglaufschild-d-290291-akropolis-muenchen-athen-10207198.html

Alben mit diesem Objekt